AUF WELTRAUM-MISSON

Astronaut Alexander Gerst nimmt unseren METAMAX® 3B mit zur ISS.

Im Sommer startet der deutsche Astronaut Alexander Gerst seine Weltraum-Mission auf der ISS. Mit dabei ist das erste Mal ein mobiles Spiroergometriegerät, unser METAMAX® 3B. Während seines Aufenthaltes auf der Raumstation wird Alexander Gerst mehrmals damit seinen Gesundheitszustand und seine Fitness testen.

Bei dem Projekt MetabolicSpace des Instituts für Luft- und Raumfahrt der TU Dresden geht es nicht nur um die Beurteilung von Astronauten. Vielmehr möchte man mit den Ergebnissen des Experiments auch zukünftige Weltraumtouristen auf ihren Flug ins Weltall optimal vorbereiten und begleiten. Denn nicht nur der Start in den Weltraum ist für den menschlichen Organismus anstrengend. Während des Aufenthalts im All verändert sich die Fitness und die Reise zurück zur Erde ist oft strapaziöser als ihr Beginn.
 



Die Highlights des METAMAX® 3B

  • Extrem leichtes, mobiles Breath-by-Breath System (580 g)  
  • Telemetrie-Reichweite von über 1.000 m(bi-direktionale Telemetrie mit Bluetooth-Technologie)
  • Mit Brust- und Rückentragesystem
  • Bequeme Steuerung durch Smart Control, Laptopoder als Stand-Alone
  • 6 Stunden Batterielaufzeit
  • 400 Stunden Datenspeicher
  • Konstante, dynamische Flusskontrolle
  • Frei definierbare Audio-Signale


 


UNEMPFINDLICH GEGEN
EXTREME TEMPERATUREN

Ob im Schnee und Eis bei Minusgraden von bis zu 10 °C unter Null oder in der Wüste bei Temperaturen bis zu 40 °C, der METAMAX® 3B ist unempfindlich gegenüber extremen Außentemperaturen.


IN JEDER HÖHE EINSETZBAR

Mit seinem gerade mal knapp 600 g Gewicht ist der METAMAX® 3B das leichteste mobile Spiroergometer auf dem Markt. Das ist in vielen Disziplinen ein entscheidender Vorteil, denn bei Feldtests erhöht sich das Gesamtgewicht des Probanden nur minimal und nimmt kaum Einfluss auf Ihre Testergebnisse. 

Sein prämiertes, ergonomisches Design sorgt zusammen mit dem Brust- oder Rückentragesystem mit den frei verstellbaren Klettverschlüssen für ein Maximum an Bewegungsfreiheit und brilliert damit in sehr vielen Sportarten. 
Der METAMAX 3B lässt sich auf verschiedene Weise mit dem Laptop, der Smart Control oder vollständig autark betreiben. Synchronisieren Sie die aufgezeichneten Testdaten einfach mit der Anwendungssoftware MetaSoft Studio. 
Nutzen Sie das volle Potential des METAMAX 3B und erweitern ihn u. a. um ein optionales Stationär-Kit, ein Rückentragesystem oder ein EKG.

Der METAMAX 3B nutzt modernste GPS-Technik, um kontinuierlich die aktuelle Position und Höhe des Probanden zu bestimmen und an die Software zu übermitteln. Der daraus berechnete Geschwindigkeits- und Steigungsverlauf gewährleistet auch für außergewöhnliche Feldtests einen objektiven Belastungsbezug der spiroergometrischen Ergebnisse.


BELASTUNGSGRENZEN IN DER
ARBEITSMEDIZIN TESTEN

Die Belastung von Feuerwehrleuten im Einsatz ist nur schwer im Labor zu simulieren. Wenn Hitze, Stress, Atemschutz, hohes Gewicht der Ausrüstung und viele weitere Effekte zusammenkommen, ist es besonders wichtig, ihren Einfluss auf den Probanden auch in Kombination zu messen.

Möchten Sie

mehr erfahren?
 


Performance Package

METAMAX® 3B

Das METAMA®X 3B Performance Package enthält bereits die meistgenutzten Hard- und Softwareoptionen im Bereich Sport- und Präventivmedizin. Daneben beinhaltet es das CORTEX GPS-Modul und ein Stationär-Kit für die optimale Verwendung des METAMAX® 3B im Labor mit vorhandener externer Stromversorgung. Zusätzlich wird das Paket durch ein Kalibrier-Kit und einen größeren Vorrat an Verbrauchsmaterialien abgerundet.


Service Package

METAMAX® 3B

Das Service Package deckt die Verbrauchsmaterialien (Kalibrationsgas, O2-Sensoren etc.) in den ersten drei Jahren und gibt Ihnen durch die Garantieverlängerung während der ersten drei Jahre Planungssicherheit für Ihre Projekte und Studien. Zusätzlich reduzieren sich Ihre Betriebskosten durch das Paket deutlich.

© CORTEX Biophysik GmbH Walter-Köhn-Str. 2d 04356 Leipzig/Germany Tel: +49 341 - 487 49-0 info@cortex-medical.de
Durch die Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sie können der Verwendung widersprechen, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers anpassen. Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Zur Datenschutzerklärung